Mehr als 1200 Re-Tweets, warum?

Auf der OOP 2014 machte ich ein Foto von Martin Fowler in seiner Keynote. Er machte eine knackige Aussage: Refactoring kannst Du nur mit ökonomischen Gründen rechtfertigen. Das Foto und die Aussage veröffentlichte ich auf Twitter. Seither geht dieser Tweet um die ganze Welt. Warum eigentlich?  Was ist Ihre Theorie dazu? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar dazu, ich bin neugierig darauf.

Martins Tweet von 2014