Bohlen’s date-driven WIP limit

Heute habe ich ein völlig neues Gesetz entdeckt, ich nenne es deshalb “Bohlen’s date-driven WIP limit”: Wenn Sie morgens um 09:00 so viele Aufgaben beginnen wie sich aus der wiederholten Anwendung der Quersumme des Datumswerts ergibt, dann werden Sie sie bis abends 18:00 GARANTIERT fertig haben – unabhängig von der Art der Aufgabe. Anwendungsbeispiel: Das […]

Acht Wege, um Agile und Lean zu verhindern

In den letzten Jahren machen im Bereich der Produktentwicklung agile und schlanke Methoden von sich reden. Sie wollen da nicht mitmachen? Na, dann gebe ich Ihnen ein paar Möglichkeiten in die Hand, wie Sie etwaige  Bestrebungen nach Schlankheit und Agilität in Ihrer Firma konsequent unterdrücken können: Setzen Sie konsequent Grenzen zwischen den Abteilungen und den […]

10 Wege, sich neu zu verlieben…

…in das, was Sie den ganzen Tag tun! Wir fangen eine neue Arbeit oft an wie eine neue Beziehung: leidenschaftlich, heiter, das Leben erscheint voller Möglichkeiten. Wir sitzen die ganze Nacht wach, weil wir uns eine aufregende Zukunft ausmalen, in der lauter spannende Dinge passieren werden. Aber irgendwann setzt die Realität ein. Sie erleben einige […]

Es kommt auf den Wert an

Wie finden Sie unsere Zeit? Mein Eindruck ist: unübersichtlich. Was wollen die Kunden unserer Produkte eigentlich wirklich? Wir entwickeln tolle Sachen oder Services, die das Leben vereinfachen oder optimieren. Doch an jeder Ecke scheint es mittlerweile für fünf Euro neunundneunzig etwas Ähnliches zu geben. Wodurch grenzen wir uns eigentlich noch ab gegenüber all dem Wettbewerb? […]

Die Zukunft als Droge

Kürzlich traf ich einen Projektleiter, der mir sein Leid klagte: Wir haben Scrum im Einsatz. Wir haben soundsoviele Sprints erfolgreich hinter uns, wir liefern regelmäßig, es geht uns gut. Nun naht der Releasetermin, in zwei Sprints werden wir ihn erreichen. Der Releasetermin steht seit Monaten fest, weil viele europäische Länder auf ihn hinarbeiten und gleichzeitig […]